Deprecated: Die Funktion is_staging_site ist seit Version 3.3.0 veraltet! Verwende stattdessen in_safe_mode. in /homepages/10/d43051023/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 6031
 backsteinhaus produktion | THTR RMPE – Theater Rampe in Stuttgart
Deprecated: Die Funktion post_permalink ist seit Version 4.4.0 veraltet! Verwende stattdessen get_permalink(). in /homepages/10/d43051023/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 6031

Deprecated: Die Funktion is_staging_site ist seit Version 3.3.0 veraltet! Verwende stattdessen in_safe_mode. in /homepages/10/d43051023/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 6031

backsteinhaus produktion


backsteinhaus produktion ist eine freie Tanzkompagnie aus Stuttgart, die aus dem Komponisten und Musiker Heiko Giering, der Tänzerin und Projektleiterin Isabelle Gatterburg sowie der Choreografin Nicki Liszta besteht und 2007 gegründete wurde. Gemeinsam mit unterschiedlichen Künstler*innen realisieren sie Tanzstücke, die soziale und politische Gegebenheiten reflektieren und dekonstruieren. Dabei entstilisieren sie die herkömmliche Tanzsprache. Ihre Arbeiten befinden sich an der Schnittstelle zwischen zeitgenössischem Tanz und Theater.

Die individuelle und wiedererkennbare Handschrift von backsteinhaus produktion ist die Erschaffung absurder
Welten mit einer authentischen, realen Ästhetik. Reduziert auf konkrete soziale, körperliche und räumliche Gegebenheiten, lassen die Stücke jeweils einen eigenen Kosmos entstehen. Ob in der Blackbox, wie auch bei der Erschließung theaterferner Räume realisiert backsteinhaus produktion Tanztheater, das die Absurdität und Groteskerie unserer Zwischenräume beleuchtet.

Seit 2016 besteht eine feste Kooperation mit dem Theater Rampe. Nach HEADLESS und WOLFGANG war PLATONIA (2017) die dritte „Solo“-backsteinhaus produktion, die am Theater Rampe Premiere feierte. Neben den beiden Ko-Inszenierungen von Nicki Liszta und Intendantin Marie Bues (PARADIES FLUTEN und HOW TO SELL A MURDER HOUSE) realisiert backsteinhaus produktion in Zusammenarbeit mit dem Theater Lübeck und dem Theater Rampe auch DIE TONIGHT, LIVE FOREVER ODER DAS PRINZIP NOSFERATU, gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung
des Bundes, das ab März 2019 in Stuttgart zu sehen war. Im Frühjahr 2020 folgt der zweite Teil HAUS DER ANTIKÖRPER.

www.backsteinhausproduktion.de


Mitgewirkt bei: HEADLESS, HOW TO SELL A MURDER HOUSE, PARADIES FLUTEN, PLATONIA, Superbia, WOLFGANG und Haus der Antikörper