Deprecated: Die Funktion is_staging_site ist seit Version 3.3.0 veraltet! Verwende stattdessen in_safe_mode. in /homepages/10/d43051023/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 6031
 Oblivia | THTR RMPE – Theater Rampe in Stuttgart
Deprecated: Die Funktion post_permalink ist seit Version 4.4.0 veraltet! Verwende stattdessen get_permalink(). in /homepages/10/d43051023/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 6031

Deprecated: Die Funktion is_staging_site ist seit Version 3.3.0 veraltet! Verwende stattdessen in_safe_mode. in /homepages/10/d43051023/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 6031

Oblivia


Foto: Saara Autere

Oblivia verbindet auf organische Weise zeitgenössischen Tanz, Theater und Performancekunst. Seit ihrem Start im Jahr 2000 in Helsinki hat die finnische Performancegruppe eine eigene Ästhetik und Form der Zusammenarbeit entwickelt, die in einer eng strukturierten Arbeit die künstlerische Freiheit maximiert. Mit dieser künstlerisch herausfordernden Arbeit hat Oblivia internationale Anerkennung gefunden.
Die politisch und ethisch kompromisslose Gruppe glaubt an die Kraft der Kunst und an die Vorstellungskraft des Zuschauers. Sie hat kollektive Arbeitsmethoden wie die „Do what you saw“-Methode entwickelt und pflegt eine Kultur der Offenheit, die einschließt, Ungewissheit und Unbekanntes gemeinsam zu ertragen.
Oblivia war mit der Trilogie Entertainment Island 2010 bis 2016 international auf Tournee, beendete 2016 die fünfjährige Serie Museum of Postmodern Art und startete 2018 ein dreijähriges Projekt Together, das Oblivias Erfahrungen sammelt und das Zusammenwirken im Kollektiv untersucht. Bis heute hat Oblivia ca. 40 Performances geschaffen. Am Theater Rampe war die Gruppe erstmals 2017 mit NATURE THEATRE OF OBLIVIA zu Gast, das im Rahmen der Produktionsplattform TECHNE entstand. Es folgte VERDRÄNGEN VERDRÄNGEN VERDRÄNGEN, das vom Theater Rampe und dem ECLAT-Festival koproduziert wurde und im Februar 2020 Premiere feierte. PLEASURE (2023) ist der dritte und letzte Teil einer Musiktheater-Trilogie, der wiederum in Stuttgart zur Premiere kommt.


Mitgewirkt bei: NATURE THEATRE OF OBLIVIA