Deprecated: Die Funktion is_staging_site ist seit Version 3.3.0 veraltet! Verwende stattdessen in_safe_mode. in /homepages/10/d43051023/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 6031
 In Concert – Raketenradio präsentiert: Berlin 2.0 | THTR RMPE – Theater Rampe in Stuttgart
Deprecated: Die Funktion post_permalink ist seit Version 4.4.0 veraltet! Verwende stattdessen get_permalink(). in /homepages/10/d43051023/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 6031

Deprecated: Die Funktion is_staging_site ist seit Version 3.3.0 veraltet! Verwende stattdessen in_safe_mode. in /homepages/10/d43051023/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 6031

In Concert – Raketenradio präsentiert: Berlin 2.0


Teil 1 der sechsteiligen Serie von Live-Radioshows vor Publikum

Foto: Natasa Sipka

 

Die sechsteilige Serie von Live-Radioshows vor Publikum beginnt mit einem Paukenschlag: In der ersten Sendung der neuen Reihe präsentiert die neue Stuttgarter Post Punk-Hoffnung Berlin 2.0 ihr Debüt-Album und stellt live die Lieder der Platte vor. Davor, dazwischen und danach gibt die Band den Moderator*innen Aliki Schäfer & Andreas Vogel Auskunft über ihr Schaffen, ihre Meinungen, Absichten und Sternzeichen.

Pro Show wird ein Künstler*in/eine Band eingeladen. Die Rundfunk-Konzertreihe vor Publikum bietet die Möglichkeit, in einem ungewöhnlichen Setting Künstler*innen zu begegnen und ihre Musik, aber auch ihre Ideen und Arbeitsprozesse kennenzulernen. Dabei können die Macher*innen Aliki Schäfer & Andreas Vogel auf ihre vielfältigen Erfahrungen während des Crowdfundingprojekts Raketenradio zurückgreifen, das in den Coronajahren 2020/21 die Community um die Bar Rakete im Theater Rampe via Audiostream mit popkulturellen Inhalten versorgte.

IN CONCERT – RAKETENRADIO PRÄSENTIERT konzentriert sich auf die Vorstellung einer Künstler*in/Band, das Publikum ist nah am Geschehen und Teil eines besonderen Konzerterlebnisses.

Einlass: 19:00, Beginn: 20:00

Live-Audiostream im RADIO RAMPE auf Mixlr

Karten zu 10 und 15 Euro unter karten@ae-oe.de reservieren oder an der Abendkasse ab 19 Uhr.


Pressetext LP Veröffentlichung Berlin 2.0 – Scherbenhügel

Brachiales Drumming, ein massiv drückendes Basslick und kreischende Gitarren – so eröffnet der heißeste Postpunk-Newcomer vom Monte Scherbelino – dem Trümmerberg aus dem 2. Weltkrieg auf dem Birkenkopf Stuttgarts – sein unverschämt souveränes Debütalbum „Scherbenhügel“. Die 2021 gegründeten Berlin 2.0, um die mit ihrer sonoren Stimme gesegneten Ausnahme-Vokalistin Elena Wolf, liefern damit ein absolutes Highlight ab, unter dessen waviger Oberfläche immer eine nicht von der Hand zu weisende, rohe Punkrockbasis lauert, die sich natürlich auch in den exzellenten deutschsprachigen Lyrics niederschlägt. Hardcore-Versatzstücke vermengen sich mit dem Einfluss von US Deathrock, bergen aber eben auch diese herrliche Pop-Affinität, die die 10 Stücke von „Scherbenhügel“ gleichsam so fordernd und fragil wie dringlich und emotional wirken lassen. Zwar erwachen durchaus wohlige Erinnerungen an Bands wie Xmal Deutschland, II. Invasion, EA 80, Hysterese oder die Terrible Feelings, Berlin 2.0 definieren auf „Scherbenhügel“ aber meisterhaft ihren ganz eigenen wehmütig-desillusionierten Sound, der einen sofort einfängt und einfach nicht mehr los lässt. Auf dem Schutt von 1000 Jahren erklingen die Fanfaren: „Scherbenhügel“ von BERLIN 2.0 ist ganz schön dark, aber auch ein bisschen lustig – obwohl alles eigentlich zum Heulen ist. Der perfekte Ohrwurm, um auf Trümmern zu tanzen, eine Welt zu gewinnen. Was bleibt uns andres übrig?“ (Flight 13 Records)

Das offizielle Video zum Song Benzo Heart auf YouTube


IN CONCERT – RAKETENRADIO PRÄSENTIERT ist eine Produktion der Bar Rakete zusammen mit schæfer&sœhne. Gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Unterstützt vom Theater Rampe.

   

Vergangene Vorstellungen
01.06.23 20:00
In Concert – Raketenradio präsentiert: Berlin 2.0 Atelier und Online

Folge 1 der neuen Serie von Live-Radioshows vor Publikum