Deprecated: Die Funktion is_staging_site ist seit Version 3.3.0 veraltet! Verwende stattdessen in_safe_mode. in /homepages/10/d43051023/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 6031
 Raketenradio XXL: Call me tomorrow | THTR RMPE – Theater Rampe in Stuttgart
Deprecated: Die Funktion post_permalink ist seit Version 4.4.0 veraltet! Verwende stattdessen get_permalink(). in /homepages/10/d43051023/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 6031

Deprecated: Die Funktion is_staging_site ist seit Version 3.3.0 veraltet! Verwende stattdessen in_safe_mode. in /homepages/10/d43051023/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 6031

Raketenradio XXL: Call me tomorrow


Radio-Show mit BRTHR | Special Guest: Günter Schlienz

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Neben der neumodischen Videokonferenz ist das Telefongespräch das Mittel der Wahl für Menschen, die Abstand halten und trotzdem kommunizieren und Kontakt halten wollen. Das Raketenradio beschäftigt sich in seiner zehnten Sendung mit dem Thema „Telefon“ und macht sich ein, zwei Gedanken: „Don`t call us, we`ll call you“.

Special Guest ist Günter Schlienz, der in der zweiten Hälfte der Show live elektronische Musik macht: „While the cosmic touch is ever present, earthy and pastoral scenes are never far from Schlienz’s gaze. Ultimately, his music is in equal thrall to joy, melancholy, nature and space. It’s a radiant poise Schlienz holds throughout, finding a peaceful plane“.

Das Raketenradio-Team besteht aus Joscha Brettschneider (BRTHR), Philipp Eissler (BRTHR), Aliki Schäfer (Produktionsbüro Schaefer & Soehne) und Andreas Vogel. Zum Gelingen der Radioshow tragen außerdem Max Kirks, Philine Pastenaci, Florine Pfleger, Leo Röcker, Christoph Schmitz und das VOLKS*THEATER RAMPE bei.

Ab 20 Uhr live im Radio:

Die Wiederholungen werden im Freien Radio für Stuttgart (UKW: 99,2 MHz, Kabel: 102,1 MHz) im Rahmen der Sendung radioSCHAUn übertragen.


Allen Unterstützer*innen, die mit dazu beitragen wollen, dass die Rakete eine Chance bekommt, irgendwann einmal wieder zurückzukommen, werden auf Steady zusätzlich und exklusiv selbst produzierte Podcasts angeboten. Diese werden sich mit Pop, Mode und Zeitgeschehen befassen. In der Reihe „Personalgespräch“ kommen die arbeitslosen Mitarbeiter*innen der Rakete zu Wort und unterhalten sich mit dem Programmmacher und Wirt der Bar. Hier zwei Kostproben:

Darüber hinaus gibt es eine Interviewserie mit den Raketen-DJs, Einzelpodcasts wie „Helm ab zum Gebet: Der Herrenhut“, ein Gespräch mit BRTHR über das Liedermachen, die „Selbsthilfegruppe Unnützes Wissen“ und vieles andere mehr.


Das Raketenradio XXL ist eine Koproduktion des Theater Rampe und der Rakete, von Juni bis September 2020 gefördert vom Kultursommer des Landes Baden-Württemberg und bis auf weiteres in Kooperation mit dem Pop-Büro Region Stuttgart.

   

 

Idee
Andreas Vogel

Programm, Musiker, Gesang
Joscha Brettschneider
Philipp Eißler

Konzept, Programm, Moderation
Aliki Schäfer
Andreas Vogel

Künstlerische Projektleitung
Aliki Schäfer

AUSSENKORRESPONDENTIN
VOLKS*THEATER RAMPE

Autor*INNEN
Florine Pfleger
Philine Pastenaci
Andreas Vogel

Sprecher
Leo Röcker
Jonathan Springer

Illustrator/Cartoonist
El Bebbe grande

Siebdruck
Letzter Drücker

Fotografie
Dominique Brewing

Video + Fotografie
Felix Keltsch

SHOWGÄSTE BIS JETZT
Dead By Dawn
Dexter
Discoteca Synthetica
Kasia Kadlubowska
Soulfreunde WN/Korb
Igor Tipura
Cool DJ Bebbe

PODCASTGÄSTE EXTERN
Max Braun
Stefan Hiss
Nicole Buck
Werner Schretzmeier
Radikale Empathie
Viktoriia Vitrenko

freigestellte Raketenmitarbeiter*innen
Ben El Halawany
Marina Buneta
Florine Pfleger
Lena Storz
Anna Volkmer
Julian Neef
Anna Tzellou
Leo Röcker
Moritz Martin
Jonathan Springer
Sunnyi Löhmann